Wir suchen für einen Kunden in Graz eine/n

 

Entwicklungsingenieur (m/w)

 

Ihre Aufgaben:

 

·       Auslegung und Entwicklung von Abgasnachbehandlungssystemen für Nutzfahrzeug- und Industriemotoren

·       Simulation von Abgasnachbehandlungssystemen in einer virtuellen Entwicklungsumgebung im Verbund mit dem Antriebsstrang

·       Vorbereitung, Durchführung, Überwachung sowie Auswertung von Versuchen am Prüfstand in Entwicklungsprojekten in Graz, sowie vor Ort beim Kunden

·       Projektspezifische Dokumentation und Berichterstellung

·       Mitarbeit in internationalen Kundenprojekten

·       Zusammenarbeit mit Entwicklungsingenieuren benachbarter Fachteams

·       Möglichkeit von Teilprojektleitung bzw. Projektleitung

 

 

Sie bringen mit:

 

·       Hochschulabschluss (TU, FH) Fachrichtung Maschinenbau / Fahrzeugtechnik

·       Grundwissen in Verfahrenstechnik beziehungsweise chemischen Reaktionen in Abgasnachbehandlungssystemen

·       Thermodynamikwissen sowie Applikations- und Einspritzsystemkenntnis

·       Erfahrungen im Bereich Motorenentwicklung und Erfahrung mit der Tätigkeit am Prüfstand

·       Erfahrungen im Bereich Abgasnachbehandlung

·       Erfahrung mit Applikationstools, wie z.B.: INCA vorteilhaft

·       Erfahrung mit Matlab/Simulink erwünscht

·       sehr gute Englischkenntnisse

·       Eigeninitiative, Problemlösungsfähigkeit und Freude an Teamarbeit


Aufgrund des österreichischen Gleichbehandlungsgesetzes sind wir verpflichtet, den für diese Position vorgesehenen Jahresbezug (Vollzeit) als Verhandlungsbasis anzugeben: EUR 44.800,00 brutto. Wir bieten aber auf jeden Fall eine marktkonforme Bezahlung in Abhängigkeit von Qualifikation und Berufserfahrung.

 

Interessiert an der Stelle? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung online oder gerne auch per Mail an bewerbung@ps-stuetzpunkt.at.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!